Karen hat sich bei allerschönstem Sommer-Sonnen-Wetter ein langes Wochenende in St Peter Ording gegönnt. Nein, nein nicht entspannt am Strand liegend sondern vollgepackt mit sportlichen Herausforderungen.

Am 14. Juli wurde der Triathlon gestartet, der seinen Namen nicht umsonst hat!! Es werden eine Olympische Distanz und ein Volks-Triathlon angeboten. Karen ging beim Letzteren an den Start über 0,5-20-5 Kilometer. Bei diesem fantastischen Wetter wurde es eine wunderschöne Veranstaltung direkt am Strand und ein absolutes Highlight. Trotzdem hat es die Radstrecke in sich und die Laufstrecke, die teilweise durch die Dünen führt, fordert schon einiges von einem ab. Mit einem fröhlichen Lächeln ( wie immer ) kam Karen über die Ziellinie am Strand gerannt.

AK50/ 7.,   1:41:00

Aber damit nicht genug…. Nach kurzer Erholungsphase wurden am nächsten Morgen die Läufe unten am Strand gestartet und das unter dem wolkenlosen, blauen Himmel: der Wattwurm 0,2 km, der Schülerlauf 3,3 km, der Jedermann mit 7 Kilometer und der Halbmarathon, 3 Runden a`7 km.

Karen lief die 21 Kilometer über Stock und Stein und Sand in 2:07:36 und wurde damit 5. in ihrer Altersklasse.

 Ein tolles und erfolgreiches Wochenende

Kategorien: Triathlon

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.